Datenschutz

May 2018 - McKeever Solicitors - www.mckr.ie



Bei McKeever Solicitors www.mckr.ie sind wir verpflichtet, sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre geschützt ist. Diese Datenschutzerklärung in Verbindung mit unserer Cookie-Richtlinie und unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden, legt die Grundlage fest, auf der wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen sammeln oder an uns weitergeben, verarbeiten.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung, unsere Richtlinien für Cookies und alle anderen Dokumente, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, wie z. B. unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sorgfältig, damit Sie unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und deren Behandlung verstehen.

Diese Mitteilung wird Ihnen im Einklang mit unseren Verpflichtungen vom 25. Mai 2018 gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Verfügung gestellt.

1. Wer sind wir?

Wir sind McKeever Solicitors von 5 Harbourmaster Place, IFSC, Dublin 1 und wir sind Ihr Datenverantwortlicher. Bei Fragen zu Ihren persönlichen Daten können Sie uns unter diesen Kontaktdaten oder per E-Mail an info@mckr.ie kontaktieren

2. Persönliche Daten, die wir sammeln und verarbeiten

Wir erfassen und verarbeiten die folgenden Daten über Sie:

2.1 Informationen, die Sie uns geben 

Dies sind Informationen über Sie, die Sie uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise mitteilen. Sie enthält die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie bei uns eine Anstellung suchen, oder Sie beauftragen uns, juristische Dienstleistungen zu erbringen oder wenn Sie relevante Informationen für Sie und Ihre geschäftlichen oder rechtlichen Aktualisierungen erhalten möchten. Die Informationen, die Sie uns geben, können unter anderem Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Finanz- und Kreditkarteninformationen, Rechnungen, Fotos, Reisepässe, Führerscheine oder andere Ausweispapiere, medizinische Unterlagen usw. Enthalten.

2.2 Informationen, die wir über Sie sammeln

Abhängig von den Umständen können wir auch persönliche Daten über Sie von anderen Quellen wie öffentlichen Registern, Regierungs- und Regulierungsbehörden, Geschäftspartnern, Finanz- und Versicherungsberatern, Dienstleistern usw. erhalten. Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre persönlichen Daten mitzuteilen. Wenn Sie dies nicht tun, können wir die von Ihnen angeforderten Dienste möglicherweise nicht ausführen. Für Personen, die unsere Website besuchen und mit ihr interagieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (i), um auf Ihre Anfrage zu antworten, wenn sie über unser “Kontaktformular” gesendet werden, oder (ii) um einen Newsletter oder Informationen zu abonnieren Über unsere Website sollten wir diese Möglichkeit in Zukunft auf unserer Website vorstellen.

3. Warum verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Erfüllung der uns obliegenden rechtlichen Verpflichtungen, zur Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen oder zur Ergreifung von Maßnahmen auf Ihren Wunsch vor der Erbringung von Dienstleistungen für Sie und weil wir ein berechtigtes Interesse an der Verwaltung und der Betrieb unserer juristischen Dienstleistungen sowie unser berechtigtes Interesse an der Vermarktung und Förderung unserer juristischen Dienstleistungen. Sollten wir jemals unerwünschte Mitteilungen machen, fügen wir in unseren Mitteilungen eine Schaltfläche zum Abbestellen ein, so dass Sie diese Mitteilungen jederzeit abbestellen können.



Darüber hinaus verarbeiten wir für unsere potenziellen Kunden personenbezogene Daten, um die Dienstleistungen unserer Firma zu vermarkten, um Gebührengebühren zu stellen und um Ihnen rechtliche Updates und Newsletter, die Sie abonniert haben, zur Verfügung zu stellen

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten liegt im berechtigten Interesse unserer Firma an der Werbung für unsere Dienstleistungen. Sollten wir solche Mitteilungen veröffentlichen, fügen wir in unseren Mitteilungen eine Schaltfläche zum Abbestellen ein, damit Sie diese Mitteilungen jederzeit abbestellen können.

Für Stellenbewerber der Firma verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten, um neue Mitarbeiter zu gewinnen und Ihre Eignung für eine bestimmte Rolle zu ermitteln

Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung sind die berechtigten Interessen unseres Unternehmens bei der Einstellung neuer Mitarbeiter. Bitte beachten Sie den Datenschutzhinweis in der Stellenanzeige, die wir für weitere Informationen zur Verarbeitung von Bewerberdaten veröffentlichen.

Wir können die Informationen, die Sie in Ihrer Bewerbung angeben, mit unserem beauftragten Personalberater teilen, um eine Kandidatenliste zu erstellen. Dieser Personalvermittler darf diese personenbezogenen Daten nur in unserem Namen verwenden. Wir können Ihnen auch E-Mails über Ihre Bewerbung über unseren E-Mail-Dienstanbieter senden.

4. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir sammeln und verwenden Ihre persönlichen Daten für:

4.1 erlauben wir Ihnen, die von Ihnen angeforderten juristischen Dienstleistungen zu erbringen

4.2 Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, denen wir möglicherweise unterliegen (wie z. B. Geldwäschebekämpfung, Sanktionen oder finanzielle Sanktionen)

4.3 informieren Sie über andere Dienstleistungen, die wir anbieten, die denen ähneln, die Sie bereits von uns angefordert oder nachgefragt haben

4.4 um Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen zu informieren

4.5 zur Überwachung und Verbesserung der Qualität unserer Dienstleistungen

4.6 damit Sie an Veranstaltungen teilnehmen können rganisiert von uns oder unseren Partnern

5. Mit wem teilen wir Daten?

Wir können Ihre persönlichen Daten mit Vertretern, Auftragnehmern (einschließlich eines von uns beauftragten Kundenbeziehungsmanagement-Systemanbieters) oder Partnern von McKeever Solicitors im Zusammenhang mit Dienstleistungen, die diese Personen oder Einrichtungen für oder mit McKeever Solicitors erbringen, teilen. Dazu gehören unter anderem Anbieter von Archivierungsdiensten, Rechtsanwälte, ausländische Rechtsberater, externe Sachverständige, Buchhalter, Finanz- und Steuerberater oder externe Prüfer.

In Zukunft können wir Informationen wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an einen Newsletter-Dienstleister weitergeben, der in unserem Namen Newsletter versendet. Ein solcher Anbieter darf diese Daten nur in unserem Auftrag verwenden.

Wir können Ihre persönlichen Daten offenlegen, wenn wir ein Geschäft oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen. In diesem Fall können wir Ihre persönlichen Daten dem potenziellen Verkäufer oder Käufer dieser Geschäfte oder Vermögenswerte offenlegen.

Wir können Ihre Daten offenlegen oder weitergeben, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen oder anzuwenden.

6. Aufbewahrung persönlicher Daten

Unser Ziel ist es, Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufzubewahren, wie dies erforderlich ist. Sofern im geltenden Recht nichts anderes vorgeschrieben ist, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie wir Ihnen Dienstleistungen anbieten, und dies für einen Zeitraum von mindestens sieben Jahren ab dem Tag, an dem wir Ihre Datei archivieren.

7. Datensicherheit

Wir nehmen unsere Verantwortlichkeiten für die persönliche Datensicherheit ernst und wenden die am besten geeigneten physischen und technischen Maßnahmen an, einschließlich Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter. Wir überprüfen unsere personenbezogenen Datensicherheitsmaßnahmen und -verfahren regelmäßig.

Leider ist die Übermittlung von Informationen über das Internet, auch per E-Mail, nicht vollkommen sicher. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer Daten, die uns per E-Mail übermittelt werden, nicht garantieren. Eine solche Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.

8. Marketing

Wir können Sie per Post, E-Mail und Telefon über unsere Dienstleistungen und andere Ereignisse, die mit McEeever Solicitors in Verbindung stehen oder mit diesen in Verbindung stehen, kontaktieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie haben das Recht, uns zu bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke einzustellen. Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@mckr.ie mit einem Header, der sagt “Abbestellen”.

9. Wo speichern wir Ihre Informationen

Wir speichern Ihre Informationen möglicherweise an verschiedenen Orten. Physische Dateien werden in unserem Büro und in unseren Archiven gespeichert. Elektronische Dateien werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Sie können uns per E-Mail, Brief oder Telefon kontaktieren, falls Sie mehr erfahren oder eine Kopie der entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen erhalten möchten.

10. Datenübermittlung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR übermitteln, stellen wir sicher, dass ein ähnlicher Schutzgrad gewährleistet wird, indem Sie sicherstellen, dass mindestens eine der folgenden Maßnahmen umgesetzt wird:

10.1 Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder, in denen die Europäische Kommission ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten festgestellt hat.

10.2 Bei bestimmten Dienstleistern können wir spezielle, von der Europäischen Kommission genehmigte Verträge verwenden, die personenbezogene Daten in Europa schützen.

10.3 Wo wir Dienstleister mit Sitz in den USA nutzen dürfen, können wir Daten an sie übertragen, wenn sie Teil des Datenschutzschildes sind, der sie dazu verpflichtet, einen ähnlichen Schutz für personenbezogene Daten zwischen Europa und den USA bereitzustellen.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen zu dem von uns bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem EWR verwendeten Mechanismus wünschen.

11. Ihre Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten

11.1 Sie haben unter der DSGVO unter bestimmten Umständen und vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

11.1.1 Recht auf Zugriff auf die Daten – Sie haben das Recht, eine Kopie der persönlichen Daten, die wir über Sie besitzen, zusammen mit anderen Informationen über unsere Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten anzufordern.

11.1.2 Recht auf Berichtigung – Sie haben das Recht zu verlangen, dass falsche Daten, die über Sie gespeichert sind, korrigiert werden, oder wenn wir unvollständige Informationen haben, können Sie verlangen, dass wir die Informationen so aktualisieren, dass sie vollständig sind.

11.1.3 Recht auf Löschung – Sie haben das Recht, uns zu bitten, personenbezogene Daten, die wir über Sie besitzen, zu löschen. Dies wird manchmal als das Recht auf Vergessen bezeichnet.

11.1.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung oder Verarbeitung – Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für bestimmte Zwecke verarbeiten oder unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke widersprechen.

11.1.5 Recht auf Datenübertragbarkeit – Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihnen oder Dritten eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten maschinenlesbaren Format zur Verfügung zu stellen.

11.2 Um eines der oben genannten Rechte ausüben zu können, kontaktieren Sie uns bitte unter den Kontaktdaten zu Beginn Datenschutzerklärung. Wenn wir personenbezogene Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor ihrem Widerruf stattgefunden hat.

11.3 Wenn Sie mit der Verarbeitung personenbezogener Daten unzufrieden sind, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren, damit wir die Situation korrigieren können. Sie können eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen. Die irische Aufsichtsbehörde ist der Datenschutzbeauftragte.

12. Anforderungen an die Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie können unsere Website besuchen, ohne uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, und dies beeinträchtigt nicht Ihre Fähigkeit, unsere Website zu sehen. Wenn Sie uns Ihre Informationen nicht zu den oben beschriebenen Zwecken zur Verfügung stellen, können wir Ihnen unseren Newsletter nicht senden, auf Ihre Anfragen über unser “Kontaktformular” antworten, mit Ihnen in Kundenangelegenheiten in Verbindung treten, eine Angelegenheit für Sie vorantreiben oder Ihre Bewertung vornehmen Eignung für eine Rolle in unserer Firma.

13. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilierung

Wir verwenden keine personenbezogenen Daten zur automatisierten Entscheidungsfindung oder Profilierung.

14. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren und werden diese aktualisierte Version gegebenenfalls auf unserer Website veröffentlichen.



Datenschutz

May 2018 - McKeever Solicitors - www.mckr.ie


Bei McKeever Solicitors www.mckr.ie sind wir verpflichtet, sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre geschützt ist. Diese Datenschutzerklärung in Verbindung mit unserer Cookie-Richtlinie und unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden, legt die Grundlage fest, auf der wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen sammeln oder an uns weitergeben, verarbeiten.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung, unsere Richtlinien für Cookies und alle anderen Dokumente, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, wie z. B. unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sorgfältig, damit Sie unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und deren Behandlung verstehen.

Diese Mitteilung wird Ihnen im Einklang mit unseren Verpflichtungen vom 25. Mai 2018 gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Verfügung gestellt.

1. Wer sind wir?

Wir sind McKeever Solicitors von 5 Harbourmaster Place, IFSC, Dublin 1 und wir sind Ihr Datenverantwortlicher. Bei Fragen zu Ihren persönlichen Daten können Sie uns unter diesen Kontaktdaten oder per E-Mail an info@mckr.ie kontaktieren

2. Persönliche Daten, die wir sammeln und verarbeiten

Wir erfassen und verarbeiten die folgenden Daten über Sie:

2.1 Informationen, die Sie uns geben 

Dies sind Informationen über Sie, die Sie uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise mitteilen. Sie enthält die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie bei uns eine Anstellung suchen, oder Sie beauftragen uns, juristische Dienstleistungen zu erbringen oder wenn Sie relevante Informationen für Sie und Ihre geschäftlichen oder rechtlichen Aktualisierungen erhalten möchten. Die Informationen, die Sie uns geben, können unter anderem Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Finanz- und Kreditkarteninformationen, Rechnungen, Fotos, Reisepässe, Führerscheine oder andere Ausweispapiere, medizinische Unterlagen usw. Enthalten.

2.2 Informationen, die wir über Sie sammeln

Abhängig von den Umständen können wir auch persönliche Daten über Sie von anderen Quellen wie öffentlichen Registern, Regierungs- und Regulierungsbehörden, Geschäftspartnern, Finanz- und Versicherungsberatern, Dienstleistern usw. erhalten. Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre persönlichen Daten mitzuteilen. Wenn Sie dies nicht tun, können wir die von Ihnen angeforderten Dienste möglicherweise nicht ausführen. Für Personen, die unsere Website besuchen und mit ihr interagieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (i), um auf Ihre Anfrage zu antworten, wenn sie über unser “Kontaktformular” gesendet werden, oder (ii) um einen Newsletter oder Informationen zu abonnieren Über unsere Website sollten wir diese Möglichkeit in Zukunft auf unserer Website vorstellen.

3. Warum verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Erfüllung der uns obliegenden rechtlichen Verpflichtungen, zur Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen oder zur Ergreifung von Maßnahmen auf Ihren Wunsch vor der Erbringung von Dienstleistungen für Sie und weil wir ein berechtigtes Interesse an der Verwaltung und der Betrieb unserer juristischen Dienstleistungen sowie unser berechtigtes Interesse an der Vermarktung und Förderung unserer juristischen Dienstleistungen. Sollten wir jemals unerwünschte Mitteilungen machen, fügen wir in unseren Mitteilungen eine Schaltfläche zum Abbestellen ein, so dass Sie diese Mitteilungen jederzeit abbestellen können.



Darüber hinaus verarbeiten wir für unsere potenziellen Kunden personenbezogene Daten, um die Dienstleistungen unserer Firma zu vermarkten, um Gebührengebühren zu stellen und um Ihnen rechtliche Updates und Newsletter, die Sie abonniert haben, zur Verfügung zu stellen

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten liegt im berechtigten Interesse unserer Firma an der Werbung für unsere Dienstleistungen. Sollten wir solche Mitteilungen veröffentlichen, fügen wir in unseren Mitteilungen eine Schaltfläche zum Abbestellen ein, damit Sie diese Mitteilungen jederzeit abbestellen können.

Für Stellenbewerber der Firma verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten, um neue Mitarbeiter zu gewinnen und Ihre Eignung für eine bestimmte Rolle zu ermitteln

Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung sind die berechtigten Interessen unseres Unternehmens bei der Einstellung neuer Mitarbeiter. Bitte beachten Sie den Datenschutzhinweis in der Stellenanzeige, die wir für weitere Informationen zur Verarbeitung von Bewerberdaten veröffentlichen.

Wir können die Informationen, die Sie in Ihrer Bewerbung angeben, mit unserem beauftragten Personalberater teilen, um eine Kandidatenliste zu erstellen. Dieser Personalvermittler darf diese personenbezogenen Daten nur in unserem Namen verwenden. Wir können Ihnen auch E-Mails über Ihre Bewerbung über unseren E-Mail-Dienstanbieter senden.

4. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir sammeln und verwenden Ihre persönlichen Daten für:

4.1 erlauben wir Ihnen, die von Ihnen angeforderten juristischen Dienstleistungen zu erbringen

4.2 Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, denen wir möglicherweise unterliegen (wie z. B. Geldwäschebekämpfung, Sanktionen oder finanzielle Sanktionen)

4.3 informieren Sie über andere Dienstleistungen, die wir anbieten, die denen ähneln, die Sie bereits von uns angefordert oder nachgefragt haben

4.4 um Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen zu informieren

4.5 zur Überwachung und Verbesserung der Qualität unserer Dienstleistungen

4.6 damit Sie an Veranstaltungen teilnehmen können rganisiert von uns oder unseren Partnern

5. Mit wem teilen wir Daten?

Wir können Ihre persönlichen Daten mit Vertretern, Auftragnehmern (einschließlich eines von uns beauftragten Kundenbeziehungsmanagement-Systemanbieters) oder Partnern von McKeever Solicitors im Zusammenhang mit Dienstleistungen, die diese Personen oder Einrichtungen für oder mit McKeever Solicitors erbringen, teilen. Dazu gehören unter anderem Anbieter von Archivierungsdiensten, Rechtsanwälte, ausländische Rechtsberater, externe Sachverständige, Buchhalter, Finanz- und Steuerberater oder externe Prüfer.

In Zukunft können wir Informationen wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an einen Newsletter-Dienstleister weitergeben, der in unserem Namen Newsletter versendet. Ein solcher Anbieter darf diese Daten nur in unserem Auftrag verwenden.

Wir können Ihre persönlichen Daten offenlegen, wenn wir ein Geschäft oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen. In diesem Fall können wir Ihre persönlichen Daten dem potenziellen Verkäufer oder Käufer dieser Geschäfte oder Vermögenswerte offenlegen.

Wir können Ihre Daten offenlegen oder weitergeben, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen oder anzuwenden.

6. Aufbewahrung persönlicher Daten

Unser Ziel ist es, Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufzubewahren, wie dies erforderlich ist. Sofern im geltenden Recht nichts anderes vorgeschrieben ist, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie wir Ihnen Dienstleistungen anbieten, und dies für einen Zeitraum von mindestens sieben Jahren ab dem Tag, an dem wir Ihre Datei archivieren.

7. Datensicherheit

Wir nehmen unsere Verantwortlichkeiten für die persönliche Datensicherheit ernst und wenden die am besten geeigneten physischen und technischen Maßnahmen an, einschließlich Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter. Wir überprüfen unsere personenbezogenen Datensicherheitsmaßnahmen und -verfahren regelmäßig.

Leider ist die Übermittlung von Informationen über das Internet, auch per E-Mail, nicht vollkommen sicher. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer Daten, die uns per E-Mail übermittelt werden, nicht garantieren. Eine solche Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.

8. Marketing

Wir können Sie per Post, E-Mail und Telefon über unsere Dienstleistungen und andere Ereignisse, die mit McEeever Solicitors in Verbindung stehen oder mit diesen in Verbindung stehen, kontaktieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie haben das Recht, uns zu bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke einzustellen. Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@mckr.ie mit einem Header, der sagt “Abbestellen”.

9. Wo speichern wir Ihre Informationen

Wir speichern Ihre Informationen möglicherweise an verschiedenen Orten. Physische Dateien werden in unserem Büro und in unseren Archiven gespeichert. Elektronische Dateien werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Sie können uns per E-Mail, Brief oder Telefon kontaktieren, falls Sie mehr erfahren oder eine Kopie der entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen erhalten möchten.

10. Datenübermittlung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR übermitteln, stellen wir sicher, dass ein ähnlicher Schutzgrad gewährleistet wird, indem Sie sicherstellen, dass mindestens eine der folgenden Maßnahmen umgesetzt wird:

10.1 Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder, in denen die Europäische Kommission ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten festgestellt hat.

10.2 Bei bestimmten Dienstleistern können wir spezielle, von der Europäischen Kommission genehmigte Verträge verwenden, die personenbezogene Daten in Europa schützen.

10.3 Wo wir Dienstleister mit Sitz in den USA nutzen dürfen, können wir Daten an sie übertragen, wenn sie Teil des Datenschutzschildes sind, der sie dazu verpflichtet, einen ähnlichen Schutz für personenbezogene Daten zwischen Europa und den USA bereitzustellen.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen zu dem von uns bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem EWR verwendeten Mechanismus wünschen.

11. Ihre Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten

11.1 Sie haben unter der DSGVO unter bestimmten Umständen und vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

11.1.1 Recht auf Zugriff auf die Daten – Sie haben das Recht, eine Kopie der persönlichen Daten, die wir über Sie besitzen, zusammen mit anderen Informationen über unsere Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten anzufordern.

11.1.2 Recht auf Berichtigung – Sie haben das Recht zu verlangen, dass falsche Daten, die über Sie gespeichert sind, korrigiert werden, oder wenn wir unvollständige Informationen haben, können Sie verlangen, dass wir die Informationen so aktualisieren, dass sie vollständig sind.

11.1.3 Recht auf Löschung – Sie haben das Recht, uns zu bitten, personenbezogene Daten, die wir über Sie besitzen, zu löschen. Dies wird manchmal als das Recht auf Vergessen bezeichnet.

11.1.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung oder Verarbeitung – Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für bestimmte Zwecke verarbeiten oder unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke widersprechen.

11.1.5 Recht auf Datenübertragbarkeit – Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihnen oder Dritten eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten maschinenlesbaren Format zur Verfügung zu stellen.

11.2 Um eines der oben genannten Rechte ausüben zu können, kontaktieren Sie uns bitte unter den Kontaktdaten zu Beginn Datenschutzerklärung. Wenn wir personenbezogene Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor ihrem Widerruf stattgefunden hat.

11.3 Wenn Sie mit der Verarbeitung personenbezogener Daten unzufrieden sind, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren, damit wir die Situation korrigieren können. Sie können eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen. Die irische Aufsichtsbehörde ist der Datenschutzbeauftragte.

12. Anforderungen an die Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie können unsere Website besuchen, ohne uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, und dies beeinträchtigt nicht Ihre Fähigkeit, unsere Website zu sehen. Wenn Sie uns Ihre Informationen nicht zu den oben beschriebenen Zwecken zur Verfügung stellen, können wir Ihnen unseren Newsletter nicht senden, auf Ihre Anfragen über unser “Kontaktformular” antworten, mit Ihnen in Kundenangelegenheiten in Verbindung treten, eine Angelegenheit für Sie vorantreiben oder Ihre Bewertung vornehmen Eignung für eine Rolle in unserer Firma.

13. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilierung

Wir verwenden keine personenbezogenen Daten zur automatisierten Entscheidungsfindung oder Profilierung.

14. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren und werden diese aktualisierte Version gegebenenfalls auf unserer Website veröffentlichen.